Disco-Effekt

08.07.16

Sind Lichtreflexe, welche durch die direkte Sonneneinstrahlung auf glatt, spiegelnde, sich rotierende Oberflächen / Rotorblättern von Windkraftanlagen (WKA) kurzzeitig entstehen. Nicht zu Verwechseln mit dem Schattenwurf. Diese Lichtreflexe entstehen bei Rotorblätter, auf die noch glänzenden Lack aufgetragen wurde. Die heutigen, modernen Anlagen betrifft dies nicht mehr; aufgrund der zu beachtenden Immissionsbewertung. (Kurzer Hinweis: Kraftwerke die Windenergie in Elektrizität umwandeln nennt man Windenergieanlage (WEA). Im allgemeinen Sprachgebrauch hat sich jedoch die Bezeichnung Windkraftanlage (WKA) durchgesetzt.)


Nachfolgend haben Sie die Möglichkeit, sich aktiv auf unserer Bürgerinitiative Wangerland-Homepage einzubringen. Sie können uns Ihren Kommentar zu dieser Seite, zur BI, zu Pressetexten oder anderen Artikeln, Anregung oder Informationen oder einfach ihre Meinung an dieser Stelle hinterlassen. Nach Prüfung durch die Administratoren dieser Seite wird dieser dann hier veröffentlicht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *